Kochbanane

Kochbanane

Die Kochbanane, auch Gemüsebanane, Mehlbanane oder Pisangfeige, span. plátano, in vielen afrikanischen Sprachen platan oder plantan, ist die Frucht vieler Sorten der Bananenart Musa × paradisiaca. Die Kochbanane ist in vielen tropischen und subtropischen Regionen Amerikas, Afrikas und Asiens ein Grundnahrungsmittel (ähnlich wichtig wie die Kartoffel in Europa) und ist als Austauschmehl für Zöliakiepatienten geeignet. Im Gegensatz zur Dessertbanane ist sie erst im vollreifen Zustand roh genießbar. Dieser ist erkennbar an der (fast) vollständig schwarz verfärbten Schale und dem weichen Fruchtfleisch. In der Regel wird sie gekocht oder in Streifen oder Scheiben geschnitten und frittiert oder gebraten. Seit einiger Zeit wird sie auch im deutschsprachigen Raum vertrieben.

Der Patacon, auch tostón im Spanischen genannt, ist eine Speise aus flachen Stücken frittierter Kochbanane. Er ist ein beliebtes Gericht, bzw. Beilage, in vielen lateinamerikanischen Ländern, jedoch ist es kein traditionelles Gericht, sondern wurde in die Landesküchen integriert.

Quelle

https://de.wikipedia.org/wiki/Kochbanane

Kochbananen PRODUKTE

Shopping cart

0

No products in the cart.